11.01.2017

So, nun sind unsere Zwerge auch geimpft und gechipt. Herzlichen Dank an meine Tierärztin Dr. Elke Zimmermann, die uns heute besucht hat und alle Welpen auf Herz und Nieren untersuchte :-) und alle für absolut gesund befunden hat. Jetzt steht einem Einzug ins neue zu Hause fast nichts mehr im Wege. Aber zuvor werden noch jede Menge Bilder gemacht, die zur Zeit leider ganz oft verschwommen sind. Die, die gut werden, könnt ihr aber immer wieder mal in der Galerie anschauen.

Könnt ihr euch noch erinnern, als unsere Zwerge auf die Welt kamen verschwand die Sonne und nun wo unsere lieben Kleinen ihr erstes zu Hause verlassen, kommt sie schön langsam wieder. Trotzdem lernten sie die Sonne kennen, wir haben sie immer brav mit dem Auto in die Sonne gebracht. Sie hatten viel Spaß in all der Zeit und hoffentlich konnten sie dabei auch viel für ihr zukünftiges Leben lernen.

Schon heute kommen mir Tränen, wenn ich an den bevorstehenden Abschied denke. Nur noch ein paar Tage...

 

08.01.2017

Oh Gott, die letzte Woche ist angebrochen. Wo sind die Wochen und Tage nur hin, die wir gemeinsam verbracht haben. Wie immer vergeht die Zeit viel zu schnell und wir versuchen jeden Tag voll und ganz mit unseren Zwergen zu genießen. Immer wieder geht es in neue Abenteuer, die unsere Kleinen allesamt wunderbar meistern. Wir machen nun Wälder, Wiesen und Äcker unsicher, sind fast täglich mit dem Auto unterwegs und versuchen die Sonne zu finden. Schnee hat es bei uns immer noch keinen und wenn ihr mich fragt, dann könnte es jetzt auch  noch so bleiben. Immerhin können wir so viel mehr mit unseren Zwergen unternehmen.

Auch das Kampfgewicht wird mehr und so stehen wir eine Woche vor Abgabe bei diesen Zahlen:

        Farbe                           Geburt                    1. LW                 2. LW            4. LW           6. LW

     Rüde Gelb                   500 Gramm            840 Gramm          1,23 kg          2,10 kg        5,24 kg

     Rüde Blau                   560 Gramm            930 Gramm          1,28 kg          2,36 kg        5,84 kg

     Rüde Grün                  490 Gramm            860 Gramm          1,30 kg          2,31 kg        6,06 kg

     Hündin Orange           500 Gramm            850 Gramm          1,21 kg          2,16 kg        5,15 kg

     Hündin Lila                580 Gramm            910 Gramm          1,26 kg          2,15 kg        5,63 kg

     Hündin Rot                 540 Gramm            870 Gramm          1,35 kg          2,31 kg        5,26 kg

 

31.12.2016

Der letzte Tag des Jahres ist angebrochen und unsere Zwerge sind nun schon 6 Wochen alt. Endlich haben wir es geschafft und haben unseren Ausflug in die Sonne gemacht. Unsere Kleinen waren wie immer ein Wahnsinn. Rein ins Auto, natürlich mit Mama, ein bisschen jammern und schon waren wir in der Sonne. Dann alle wieder raus und gleich mal zur Futterschüssel, naja mehr oder weniger. Eigentlich war alles so spannend und interessant, dass das Fressen gar nicht so wichtig war. Alles wurde erkundet und beknabbert und die Sonne haben alle genossen auch die Zweibeiner :-)

Ich freue mich sehr über die Selbstverständlichkeit, mit der unsere Welpen ihre Umwelt erkunden, alles herumtragen, egal ob es sich dabei um ein weiches Spielzeug, einen Metalldeckel oder eine Entenschwinge handelt und mit welcher Begeisterung Besuch empfangen wird. Es ist wunderschön diesen Wurf aufwachsen zu sehen.

 

25.12.016

Fünf Wochen sind nun schon vorbei und die Phasen des Schlafens werden immer kürzer, dafür werden die Zeiten in denen man die Welt erkunden kann immer länger. In den letzten Tagen haben unsere Zwerge wieder viele neue Dinge kennen gelernt. Da gab es den Traktor, der bis in den Vorraum kam - ja ja der kleine zum treten von Danilo :-) krachende, laute Folien auf denen man gut toben kann, ein Tunnel der sofort erkundet werden muss und die Gitterbox in der man super schlafen kann, besonders wenn die große Schwester mit einem darin liegt. Wir bemühen uns, unseren Zwergen auch im Freien immer etwas neues zu bieten. Dafür werden sie dann auch schon mal ein ganzes Stück getragen und egal wohin wir sie bringen, sie sind immer an allem interessiert und erkunden mit Ausdauer alles um sie herum.

Und jetzt mit fünf Wochen, haben auch alle schon über 3 kg erreicht, ob das wohl am Winterfell liegt ;-)

 

20.12.2016

Unsere Ausflüge ins Freie werden nun mehr und wir bleiben auch immer länger, schön langsam kann ihnen die Kälte nichts mehr anhaben. Und damit es auch immer schön spannend bleibt, traf es sich gut, dass mein Bruder uns gestern ein paar Zweige aus dem Wald brachte. Die mussten natürlich erst mal genauestens untersucht werden. Leider hatte ich dieses mal nur den Fotoapparat mit, so sieht und hört man nicht welchen Radau die Zwerge gemacht haben. Aber ich kann euch sagen, es ging ganz schön zur Sache. Ist ja auch echt eine Frechheit, wenn man mit so einem Ast spielen will, eine ordentliche Spielaufforderung macht und der blöde Ast bewegt sich nicht. Dann muss schon auch mal geschimpft werden, mit so einem unkooperativen Ding :-)

18.12.2016

Die Zeit vergeht wie im Flug und so sind unsere Zwerge nun schon vier Wochen alt. Sie machen riesen Schritte in ihrer Entwicklung. Wir sind nun täglich zumindest kurz im Freien, noch sind sie ja die Temperaturen nicht gewohnt und so ganz ohne Sonne, ist es halt bei uns wirklich sehr kalt. Aber lange dauert es nicht mehr und wir machen den ersten Ausflug mit dem Auto und dann fahren wir ganz sicher in die Sonne :-)

Beim Fressen schlagen die Kleinen zu wie die Großen und natürlich sieht man das auch am Gewicht unserer Welpen.

Und so schaut´s nach vier Wochen aus:

         Farbe                           Geburt                    1. LW                 2. LW            4. LW       

     Rüde Gelb                   500 Gramm            840 Gramm          1,23 kg          2,10 kg

     Rüde Blau                   560 Gramm            930 Gramm          1,28 kg          2,36 kg

     Rüde Grün                  490 Gramm            860 Gramm          1,30 kg          2,31 kg

     Hündin Orange           500 Gramm            850 Gramm          1,21 kg          2,16 kg

     Hündin Lila                580 Gramm            910 Gramm          1,26 kg          2,15 kg

     Hündin Rot                 540 Gramm            870 Gramm          1,35 kg          2,31 kg

15.12.201

Ihr habt es sicher schon bemerkt, keine Einträge für über eine Woche. Was soll ich sagen, die Tage mit den Zwergen werden immer intensiver und die Nächte sind endlich wieder zum schlafen da. Und so ist über Tags fast keine Zeit um am Computer zu sitzen und in der Nacht versuche ich den versäumten Schlaf aufzuholen :-)

Aber unsere Welpen sind einfach nur süß. Wir erobern nun täglich ein Stück mehr vom Haus und heute waren wir auch zum ersten Mal im Freien. Sie waren wunderbar und absolut unerschrocken. Einfach nur ein Traum, allerdings dauerte unser Ausflug nur ein paar Minuten, immerhin hat es bei uns auch tagsüber immer ordentlich minus Grade und da wir ja keine Sonne haben, ist bei uns immer alles angefroren. Danach ging es dann ganz schnell wieder ins warme Wohnzimmer und beim Kuscheln mit mir wurde dann allen wieder schön warm.

Gefressen wird jetzt auch schon ganz ordentlich, immerhin wollen ja alle große, kräftige Golden werden. Und wenn unsere Kleinen nicht gerade mit Fressen oder Schlafen beschäftigt sind, dann geht es beim Spielen auch schon mal richtig zur Sache, egal ob nur miteinander oder mit einem Spielzeug. Wie gesagt, sie werden jetzt schon richtig große Hunde und wir lieben sie noch immer, unsere kleinen Monster ;-)

 

08.12.2016

Täglich kann man nun etwas Neues entdecken bei unseren Zwergen. Die ersten Zähne sind durchgebrochen, die Spiele werden rauer und die Ersten beginnen, das Hundebett zu verlassen um "draußen" ihr kleines Geschäft zu verrichten. Schmusen steht täglich auf dem Programm und nun kommen uns auch fast täglich nette Menschen besuchen, um uns bei der Prägung unserer Zwerge zu helfen. Staubsauger, Mixer, Sachen die runterfallen, auch wenn man sich bemüht leise zu sein :-) Das alles und noch vieles mehr wird regelmäßig "geübt", so ganz nebenbei. Hab ich schon mal gesagt, dass ich verliebt bin in diese wunderbaren, kleinen Monster ;-)

 

04.12.2016

Zwei Wochen sind nun voll und unsere Zwerge entwickeln sich wunderbar. Täglich machen sie einen riesen Schritt in Richtung ein "richtiger" Hund zu werden :-) Nun beginnen auch schon erste Spiele und die Sekunden in denen sie schon auf allen vier Pfötchen stehen werden immer länger. Sie stupsen sich mit der kleinen süßen Nase gegenseitig an und als Anwort wird mit der kleinen Rute gewedelt. Ich kann nur sagen, ihr müsstet hier sein.

Und hier nun die Gewichtstabelle:

        Farbe                           Geburt                    1. LW                 2. LW

     Rüde Gelb                   500 Gramm            840 Gramm          1,23 kg

     Rüde Blau                   560 Gramm            930 Gramm          1,28 kg

     Rüde Grün                  490 Gramm            860 Gramm          1,30 kg

     Hündin Orange           500 Gramm            850 Gramm          1,21 kg

     Hündin Lila                580 Gramm            910 Gramm          1,26 kg

     Hündin Rot                 540 Gramm            870 Gramm          1,35 kg

 

01.12.2016

Seid gestern gehen bei unseren Zwergen die Augen auf und auch die kleinen Ohren beginnen zu hören. Jetzt wird es immer lustiger in unserem Wohnzimmer. Nun beginnen sie auch schon sich richtig auf die Pfoten zu stellen, um dann buchstäblich wieder auf die Nase zu fallen :-)

Nicht mehr lange und wir werden unsere Kleinen wohl überall raus und runter pflücken müssen. Wie lautet der alte Spruch - WEHE WENN SIE LOSGELASSEN :-)

 

29.11.2016

Heute sind unsere Zwerge schon 10 Tage alt und was soll ich sagen, sie entwickeln sich prächtig. Nicht nur, dass wir die 1 Kg Hürde geschafft haben, nein die Ersten haben auch schon ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Frau Rot und Herr Grün sind unsere Ausbruchmeister, sie schaffen es ohne Probleme aus der Hundekudde auf das Vetbed um dann schon das Wohnzimmer zu erkunden. Auch der Weg vom Hundekorb, wo alle hineingebettet werden während alles frisch gemacht wird, ist kein Hinderniss um ganz schnell wieder zu Mama zu gelangen. Meist noch bevor alles fertig ist :-) Macht ja auch viel mehr Spaß, wenn man unter der Decke landet, obenauf kann ja jeder liegen.

 

27.11.2016

Nun beginnt schon die 2. Woche und mir wird bereits jetzt schwer um´s Herz wenn ich daran denke, dass unsere Zwerge in ein paar Wochen schon wieder ausziehen. Aber noch haben wir ja die schönste Zeit vor uns und genießen es, die Zwerge einfach nur zu beobachten. Nett anzusehen wenn Toni hinein kommt und alle zeitgleich riechen, dass Mama wieder da ist und es wie bei der Formel 1 zugeht und jeder um die Poleposition kämpft. Aber auch wenn sie schlafen und träumen und sich ihre vollen Bäuchlein auf und ab bewegen und da und dort eine kleine Pfote bewegt wird oder mir wieder einer die Zunge zeigt, könnte ich einfach nur dahin schmelzen.

 

26.11.2016

Nach 2, wie sollte es auch anders sein, ungeplanten Nächten im Krankenhaus mit meinem Sohn Danilo, sind wir froh und dankbar, heute wieder zu Hause zu sein. Unsere Zwerge sind in der Zwischenzeit schon 1 Woche alt und natürlich sehr gewachsen. Und wenn sich nun der eine oder andere fragen mag wie dass denn geht, wenn ich gar nicht zu Hause bin, dann kann ich euch beruhigen. Unsere Zwerge so wie alle anderen 4-beiner wurden von meinem Mann Hubert bestens versorgt. Danke, du bist der BESTE!!!! Selbst aufs Wiegen hat er nicht vergessen und so können wir heute folgendes Gewicht angeben:

     Farbe                           Geburt                    1. LW

     Rüde Gelb                   500 Gramm            840 Gramm

     Rüde Blau                   560 Gramm            930 Gramm

     Rüde Grün                  490 Gramm            860 Gramm

     Hündin Orange           500 Gramm            850 Gramm

     Hündin Lila                580 Gramm            910 Gramm

     Hündin Rot                 540 Gramm            870 Gramm

 

24.11.2016

Man glaubt es kaum, aber Toni ist fit wie ein Turnschuh und das zeigt sie nun auch wieder täglich. Sie flitzt herum und liebt es wieder zu arbeiten. Natürlich nur kurz und nur vor der Türe, damit sie sofort wieder bei ihren Kindern ist, aber ein paar Minuten müssen schon sein. Einfach für die Seele. Geht´s der Mama gut, geht´s den Kindern gut!!

 

22.11.2016

Heute sind unsere Zwerge schon 3 Tage alt und ich bin immer wieder auf´s Neue überrascht, wie flott diese kleine Würmchen schon unterwegs sind. Alle nehmen brav zu und die Ersten haben die 700 Gramm Marke schon übersprungen.

Auch der erste Besuch war heute da, naja ok unsere Claudia zählt wohl eher zur Familie als dass man sie als Besuch bezeichnen dürfte. Toni hat sich auf alle Fälle gefreut wie eine Verrückte, dass sie Claudia endlich mal wieder sah - haben sich ja 3 Tage nicht gesehen :-)

Und ich dachte mir, wenn schon Hilfe da ist, dann können wir auch gleich mal die Krallen schneiden. Auch wenn noch so jung, die Krallen waren schon ganz schön spitz. Toni unsere Übermama hatte uns ständig im Blick und ich bin mir sicher am Ende hat sie mehrfach durchgezählt, ob wohl alle Kinder wieder da sind :-)

 

19.11.2016

Schon seid in der Nacht ist Toni sehr unruhig und wenn ich mich nicht all zu sehr irre, dann wird es heute wohl so weit sein. Ich schlafe bei Toni, sie im Hundebett ich am Boden. So fühlt sie sich am wohlsten. Toni mag ihr Frühstück heute nicht ganz aufessen, aber etwas Appetit hat sie noch.

Dann wird es ernst, um 11:47 Uhr kommt unsere kleine Frau Orange auf die Welt mit 500 Gramm. Na bumm, denke ich mir. Da wusste ich noch nicht, dass ich mir das heute noch öfter denken werde.

Mit dem zweiten Welpen hat Toni es eilig und um 11:56 Uhr ist schon Rüde Gelb da, auch mit 500 Gramm. Danach gönnt sich Toni ein wenig Pause und bereitet alles für die nächsten Zwerge vor. Dann geht es wieder Schlag auf Schlag. Rüde Blau kommt um 13:15 Uhr mit 560 Gramm zur Welt, um 13:40 Uhr kommt Hündin Lila mit 580 Gramm, sie wird auch die Schwerste bleiben und nur 13 Mminuten später um 13:53 Uhr erblickt noch Hündin Rot das Licht der Welt, sie wiegt 540 Gramm.

Wir beobachten Toni und sind uns einig, da kommt noch was. Und tatsächlich um 14:40 Uhr gesellt sich auch noch Rüde Grün zu uns, er ist unser "Leichtgewicht" mit 490 Gramm.

Toni ist die ganze Zeit über einfach nur spitze, sie hat alles im Griff und Danilo und ich dürfen nur noch Abwiegen und Markieren. Aber so soll es ja auch sein.

Ein großes Dankeschön an Danilo, der mir mit seinen knapp 8 Jahren von den frühen Morgenstunden weg stets zur Seite war und wann ich immer etwas brauchte, sofort alles erledigte. Und natürlich an Hubert, der den ganzen Tag lang alle anderen 4-beiner im und ums Haus versorgte.

Ⓒ Tatjana u. Hubert Jank, Nampolach 2, 9624 Egg bei Hermagor, Kärnten, Österreich

0043 (0) 650 6440688, rossbacherhof@gmx.at